Startseite
  Archiv
  dES gEIlstE Lied deS iCh KEnn
  tOLLe BilDa
  haSi
  geGen rEChTs
  fRieNDs:mÄdELs
  fRieNDs:jUngS
  liEdER
  SpeZielL fÜR kiNdeR
  zUM tOT laCHeN
  High school musical
  eInFacH mAl SchaUEn
  nAtÜrlICH iCh
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   egert



Webnews



http://myblog.de/cherrykind

Gratis bloggen bei
myblog.de





speziellfuerkinder


Eltern sagen,dass es so etwas wie Monster nicht gibt.Da müssen sie recht haben,denn Eltern haben immer recht.Wenn man allerdings meine Eltern anschaut kommen einem leichte Zweifel.Deshalb hab ich mir diese Simple Selbstverteidigungsstrategie ausgedacht,die jedes Kind kennen sollte,zumindest bis uns die Regierung erlaubt Waffen zu tragen...

Mach deinen Raum Monster-sicher!

- Du kannst einen Zombie nicht töten,wenn du nicht weißt,wo er ist.Lock ihn Mit einem Köder heraus,so wie mit der Ziege in Jurassic Park.

- Musik beruhigt das wilde Biest...Dann erschlage es mit der Bratpfanne.

- Punji Pfähle: Erfolgreich in Vietnam,erfolgreich zuhause!

- Die meisten Monster befinden sich unterm Bett.Also habe ich ein Röhrensystem entwickelt,das ich " die Göttlichen Winde " nenne.Wie das funktioniert? Nun,wenn ihr zum Beispiel Bohnen gegessen habt...

- Monster haben Angst vor Kriminellen,also habe ich einem meine Schlüssel gegeben...

- Gegen kleine Monster,die gerne Knöchelblut saugen,habe ich Gremlin-treter entwickelt:die Gartenklingen sagen" ich bin tödlich." und das 70er Jahre styling sagt: " ich bin trotzdem chic."

- Eine schlichte Burmesische Tigerfalle hält euch die meisten Monster und auch andere unerwünschte Besucher für eine ganze weile vom Leib!

- Schüchtere die Monster ein,indem du antimonster slogans auf die vorhänge sprühst.Es sind ja ohnehin nicht wirklich deine Vorhänge.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung